Innovative Parkraum-Management-Lösungen sind unsere Passion.#

Umso wichtiger sind auf diesem Weg die richtigen Partner mit ähnlichen Visionen und Zielen. Wir gehen einen weiteren Schritt zur Verwirklichung selbiger und kooperieren hierfür offiziell mit dem deutschen IoT-Start-up Peter Park.

Als Erweiterung unserer Grundidee der nachhaltigen Leerstandsverwertung bieten wir seit März 2021 innovative Parkraum-Management-Lösungen für die Immobilienwirtschaft. Durch die Digitalisierung der Garagenverwaltung für Dauerparker gewährleisten wir bei minimalem und standortunabhängigem Verwaltungsaufwand einen unkomplizierten Zugang zur Garage.

Blog_PeterPark_Koop.png

Peter Park trifft auf PAYUCA Parking Solutions - gemeinsam nachhaltig den Parkraum digitalisieren.

Partnerschaft für digitales Parkraum-Management#

Unser Chief Business Development Officer, Zeljko Omerovic über die Partnerschaft: „PAYUCA und Peter Park schaffen gemeinsam einen unvergleichlichen Mehrwert, indem durch die Kooperation sämtliche Geschäftsfelder der Parkraumbewirtschaftung abgedeckt werden. Unser Konzept beinhaltet das Management der Dauerparker und jenes von Peter Park das der Kurzparker, Besucher und App-Parker auf Freiflächen.”

Mit dem Peter Park System werden öffentlich zugängliche Parkflächen zu unbeschränkten „Free Flow“-Mobility-Hubs.

„Mittels modularen Betriebssystems und einer cloud-basierten Plattform werden Parkprozesse digital erfasst. Autofahrer können kontaktlos per App oder am Automaten mit großzügigem Touch-Display vor Ort bezahlen. Durch die Kooperation mit PAYUCA schaffen wir eine gesamtheitliche Lösung für Parkraumverwaltung und wir freuen uns, nun auch in Österreich Projekte umzusetzen“, so Stefan Schenk, Chief Business Development Officer von Peter Park.
Blog_PeterPark.png

Auf eine gute Zusammenarbeit zwischen Peter Park und PAYUCA Parking Solutions (Links Stefan Schenk, rechts Zeljko Omerovic).

Erster Use Case: Green Point#

Erster Use Case ist Green Point, ein innovatives Wohn- und Gewerbebauprojekt in Wiener Neustadt. Durch diese Partnerschaft ebnen wir Peter Park den Weg zum österreichischen Markteintritt. Dies ist zudem unser erster barrierefreier Use Case für die ganzheitliche Digitalisierung des Parkraumes, dem noch weitere in Österreich folgen werden.

Erhalten Sie Insights und News von unseren Experten

In unserem Newsletter finden sich regelmäßig Anregungen zu den Themen Parkraumbewirtschaftung und Stadtentwicklung, Tipps von Branchenexperten und vieles mehr.

Jetzt anmelden