Installations-Check

Wir übernehmen für Sie die vollständige Planung der E-Ladeinfrastruktur und erstellen für jedes Objekt ein individuelles und skalierbares Installationskonzept inkl. Angebot für die Umsetzung der Grundinstallation.

  • Begehung vor Ort
  • Abstimmung mit dem Netzbetreiber
  • Installationskonzept inkl. Angebot

Grundinstallation

Von der gesamten Garage werden typischerweise ca. 10-15% der Stellplätze für die Nutzung einer E-Ladestation vorbereitet. Die Kosten hierfür liegen bei einmalig 1.500 bis 2.500 Euro je Stellplatz. Wir steuern für Sie die baulichen, elektrotechnischen und behördlichen Maßnahmen.

  • Koordination aller Gewerke
  • Keine hohen Anschaffungs- und Folgekosten

Wallbox-Abo & Strom

Sobald ein Dauerparker auf ein Elektroauto umsteigt und dieses in der Garage laden möchte, kann direkt über PAYUCA ein Abo für die Nutzung einer Wallbox inkl. passendem Ökostrom-Tarif gebucht werden. Die Abos berechnen sich nach der individuellen Fahrleistung und starten bei 29,90 Euro/Monat.

  • Komplettservice für Ihre Mieter
  • 24 Stunden Support-Hotline

Abrechnung & Wartung

Wir übernehmen die gesamte Abrechnung mit Ihren Mietern. Durch unsere Abomodelle, die wir direkt mit den Dauerparkern abschließen, entsteht für Sie kein Verrechnungsaufwand. Ebenso kümmern wir uns um die jährliche Wartung der installierten E-Ladeinfrastruktur.

Entdecken Sie unsere Lösung im Video

Sehen Sie sich unser Erklärvideo an und erfahren Sie alles darüber wie Sie Ihre Garagen zukunftssicher und skalierbar auf die E-Mobility Welt von morgen vorbereiten können.

Vom Installationskonzept bis zum ersten Ladevorgang

Das eigene E-Auto aufladen, so einfach und praktisch wie beim Smartphone. Entspannt, zu Hause, mit niedrigen Kosten. All inclusive. Skalierbar auf über 100 E-Ladestationen.

Planung

Nach der Kontaktaufnahme vereinbaren wir einen Installations-Check, bei welchem wir die Voraussetzungen vor Ort begutachten, die Kapazitäten des Netzanschlusses prüfen und die Planung der E-Ladeinfrastruktur durchführen.

  • Installationskonzept inkl. Angebot
  • Kostenlos bei Beauftragung
  • Ansonsten Verrechnung von pauschal EUR 900,- netto

Installation

Wir steuern für Sie die baulichen, elektrotechnischen und behördlichen Maßnahmen für die gesamte Verkabelung zu den Stellplätzen.

  • Errichtung eines neuen Zählers
  • Koordination & Abnahme aller Gewerke
  • Elektrotechnische Erstüberprüfung

Lastmanagement

Aufgrund des intelligenten Lastmanagements können in der Garage über 100 Fahrzeuge gleichzeitig laden. Die Wallbox kann 1-phasig und 3-phasig laden und dies bei bis zu 22kW Leistung.

  • Intelligenter Lastausgleich
  • Niedrige Kapazität ausreichend
  • Keine Überlastung des Netzanschlusses

Abomodelle

Sobald ein Dauerparker auf ein Elektroauto umsteigt und dieses in der Garage laden möchte, kann direkt über PAYUCA ein Abo für die Nutzung einer Wallbox inkl. passendem Ökostrom-Tarif gebucht werden.

  • Ab 29,90 Euro/Monat
  • Kurze Kündigungsfristen
  • Kostenübernahme durch Arbeitgeber möglich

Kombinieren Sie die richtigen Solutions für Ihre Bedürfnisse

Mehr zum Angebot

Unsere E-Ladestation

Hardware ansehen

Häufig gestellte Fragen

Wir geben Ihnen einen Überblick über Ihre offenen Fragen.

PAYUCA bietet die Lösung Smart Charging derzeit nur für Mietwohnhäuser an, da die rechtlichen Rahmenbedingungen eine Gemeinschaftsanlage in Wohnungseigentümergemeinschaften sehr erschweren.

Nach Kontaktaufnahme und Durchführung des "Installations-Checks" kann, je nach Verfügbarkeit der notwendigen Professionisten, das Projekt innerhalb von zwei bis drei Monaten umgesetzt werden.

Nach positiver Erledigung des "Installations-Checks" und Beauftragung, werden alle weiteren Aufgaben durch PAYUCA erledigt. Der Hausverwaltung und dem Eigentümer entstehen keine zusätzlichen Zeitaufwände.

Ja, nachdem der Dauerparker das Abo abgeschlossen hat, wird die jeweilige E-Ladestation von PAYUCA freigeschaltet. Start und Beendigung des Ladevorgangs erfolgen via App oder NFC-Chip und ist die E-Ladestation dadurch vor unbefugtem Zugriff geschützt.

Ähnlich wie bei Internet- oder Kabel-TV-Verträgen übernimmt PAYUCA direkt mit dem Dauerparker die Verrechnung und nimmt damit insbesondere der Hausverwaltung sehr viel Arbeit ab. Eine gesonderte Abrechnung durch die Hausverwaltung ist nicht notwendig.

Planen Sie Ihre E-Ladeinfrastruktur mit PAYUCA

Live-Demo anfragen